Menü

Rhein in Flammen 2020 - abgesagt!

 

Auf Grund der aktuellen Lage und um die weitere Verbreitung des Corona-Viruses einzudämmen, wird Rhein in Flammen 2020 (in Bonn und Siebengebirge) nicht stattfinden.

 

Aktuelle Informationen rund um das Thema Corona finden Sie auf der Homepage der Stadt Bonn.

Häufig gestellte Fragen

Fragen zum Schiffskonvoi am 2. Mai

bonn region

 

 





Rückblick auf Rhein in Flammen 2019

Playlist 2019 

Planes l Mark Mancina

Freude schöner Götterfunken l Piano/unknown

Overtüre Hochzeit des Figaro l Mozart/Slovenia Symphony Orchestra

Ali di Libertá l Andrea Bocelli

Do you hear the people sing l Les Misérables/David Burt & Ensemble

Also sprach Zarathustra l Richard Strauss

Space Oddity l David Bowie

Fly me to the moon l Frank Sinatra

Don`t stop me now l Queen

Another Brick in the Wall l Pink Floyd/Royal Philharmonic Orchestra

Wind of change l Scorpions

Hinterm Horizont l Lindenberg/Ensemble Theater Potsdamer Platz

Freiheit l M. Müller-Westernhagen

The Swashbuckler and Fair Maiden l Future World Music

 



Rückblick auf 30 Jahre Rhein in Flammen®

Rheinquelle zu Gast
Impressionen
Das sagen andere

 

Am 7. Mai 2016 feierten wir 30 Jahre Rhein in Flammen® auf einem der schönsten Rheinabschnitte - zwischen Linz und Bonn. Möchten Sie mehr wissen zur Musik des Abschlussfeuerwerkes in den Bonner Rheinauen, zu unserer Gastregion Disentis Sedrun oder wie das Jubiläum in einer der anderen Kommunen entlang der 29 Stromkilometer gefeiert wurde? Dann finden Sie auf dieser Seite weitere Infos rund um das traditionelle Feuerwerkspektakel am ersten Samstag im Mai.