Menü

Landprogramm

Festwoche und Rhein in Flammen an der Loreley in St. Goar und St. Goarshausen

Voraussichtliches Programm - Änderungen vorbehalten

 

Freitag, 16. September 2022

AM UFER St. Goar
Festplatz Rheinanlagen, St. Goar
18.00 Uhr          Offizielle Eröffnung durch Stadtbürgermeister Falko Hönisch und Ortsvorsteher Richard Vogel auf der Bühne Rheinanlagen, St. Goar
ab 20.00 Uhr     Udo Jürgens Live-Show mit DIDI

FESTGELÄNDE HEERSTR. St. Goar
ab 14.00 Uhr     Öffnung der Schlemmermeile, diverse kulinarische Stände zur Verköstigung
ab 17.00 Uhr     Livemusik unter dem Motto Blasmusik

WEINMARKT RATHAUSPLATZ St. Goar
18.00 Uhr          Eröffnung 
ab 20.30 Uhr     Die Wilddiebe

KIRCHPLATZ St. Goar
16.00 - 22.00 Uhr   kleiner, charmanter Festplatz mit akustischer Musik und Weinverköstigung

* * *

 

Samstag, 17. September 2022

AUF ALLEN BÜHNEN VERTEILT VERSCHIEDENE ORCHESTER DES LANDESMUSIKVERBANDES RHEINLAND PFALZ

AM UFER St. Goar
Festplatz Rheinanlagen, St. Goar
ab 11.00 Uhr  Live-Musik und Eröffnung der Stände

FESTGELÄNDE HEERSTR. St. Goar
ab 11.00 Uhr  Kulinarische Meile mit partieller Livemusik

WEINMARKT RATHAUSPLATZ St. Goar
ab 11.00 Uhr      Weinmarkt mit Livemusik

KIRCHPLATZ St. Goar
16.00 - 22.00 Uhr   kleiner, charmanter Festplatz mit akustischer Musik und Weinverköstigung

* * *

 

GROSSES FEUERWERK
21.00 bis ca. 21.45 Uhr    Signalschüsse und großes Feuerwerk von den Burgen Rheinfels und Katz, sowie aus der Mitte des Rheins zwischen den Schiffen.
 
Ab 22.00 Uhr            After-firework-Party: Live-Musik mit Roman Neyer

 

Sonntag, 18. September 2022

AM UFER St. Goar

Festplatz Rheinanlagen, St. Goar

ab 11.00 Uhr      fröhlicher Ausklang mit Live-Musik (Musikverein St. Goar)

ab 11:00 Uhr      Oldtimertreff mit dem Oldtimer Club Rhein Main e.V. im ADAC am Rheinbalkon, Raritätenmarkt

 

An allen Tagen Unterhaltung an verschiedenen Orten mit der Marching-Band Tsmoesje - Spaß garantiert!

 



 

Wichtige Informationen zur Weingass' St. Goarshausen

Taschen- und Rucksackkontrolle
Aus sicherheitstechnischen Gründen erfolgt sowohl beim Einlass in die Weingass' als auch beim Eingang zum Rheinvorgelände eine Taschen- und Rucksackkontrolle durch das Sicherheitspersonal.
 
Mitführen von hochprozentigen Getränken
Es dürfen keine alkoholischen Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 15% Vol. mit in die Weingass genommen werden. Das Mitführen von Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 15% Vol. ist im Veranstaltungsgelände (Viereckiger Stadtturm bis zur B 274) verboten und führt zum Platzverweis. Diese Auflage wird von den Ordnungsbehörden überprüft.